Aktuell

Unsere Brauversuche sind unserer eigenen Einschätzung nach erfolgreich. Wir haben bereits das IPA-Rezept mehrmals optimiert, ein kräftiges Black IPA gebraut, ein Winter Ale kreiert und ein Pale Ale hergestellt. Das Sortiment wurde mit einem sehr fruchtigen New England IPA ergänzt. Aktuell befindet sich ein Weizen und ein Porter in der Flaschengärung. Wir sind gespannt! 

 

Bezüglich Brauerei-Standort wird sich in diesem Jahr noch etwas tun. So werden wir bis im Herbst noch am alten Standort brauen. Danach wird ein Umzug stattfindet. Wir informieren zu gegebener Zeit.

Wir sind Craftakt.

Bier geniessen wir seit jeher gerne. Die Kunst des Bierbrauens sind wir gerade erst am Entdecken. Gemeinsam in einem Kurs stiegen wir in die Welt des Bierbrauens ein. Schon bald waren Malz, Hopfen, Hefe, Stammwürze, Würzekochen, Abläutern etc. geläufige Begriffe.

 

Beide vom Braufieber gepackt, setzten wir uns einen Monat nach dem Braukurs zusammen. Und bestellten unser Equipment.

 

Als Erstes ist ein IPA entstanden. Ziemlich bitter im Geschmack. Mittlerweile haben wir am IPA-Rezept getüftelt. Mit dem Ergebnis sind wir sehr zufrieden. Das Black IPA ist auch toll gekommen. Nebst diesen beiden hopfigen Biersorten haben wir mit unserem Winter Ale auch ein hervorragendes, eher malzbetontes Bier gebraut. Das Pale Ale ist sehr ausgewogen, das New England IPA sehr fruchtig. Auf das Weizen und das Porter sind wir sehr gespannt.

 

Aktuell brauen wir für unseren Eigenbedarf und geniessen die selbst gebrauten Biere im Kreise der Familie und mit Freunden.

 

Ein gutes Bier braucht auch ein gutes Glas. Aus diesem Grund haben wir seit kurzem unsere eigenen Biergläser.

 

 

Craftakt Brautag

Während dem Brauen hissen wir vor der Brauerei unsere Craftakt-Brautag-Fahne. Somit ist sofort erkennbar, wenn neues Bier entsteht.